Hi, ich bin Karine

 

Schön dass ihr auf meinem Blog vorbeischaut.

 

Hier geht es kurz gesagt darum, Inspiration und Motivation zu einem gesunden Alltag mit viel Bewegung und Sport zu liefern. Ich möchte euch meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse Stück für Stück näher bringen, denn ich glaube der Austausch mit Gleichgesinnten ist die Basis für mehr Freude und Erfolg im Leben. Die Beiträge gliedern sich in vier Kategorien: Gesundheit, Sport, Ernährung und Lifestyle. Diese Bereiche stellen für mich die grundlegenden Pfeiler eines erfüllten Lebens dar. Es liegt mir wirklich am Herzen authentische, fundierte und motivierende Texte und Bilder zu liefern, die euch und auch mich gleichermassen bereichern.

 

Wer bin ich?

 

Geboren 1989 in der schönen Zentralschweiz, gehörte für mich Bewegung schon immer ganz natürlich zum Alltag dazu. Ohne Einfluss meiner Eltern – was in dieser Sportart doch eher selten ist – entdeckte ich bereits mit relativ jungen Jahren meine Leidenschaft fürs Eiskunstlaufen. Diese Leidenschaft verfolgte ich auf Leistungssportniveau bis knapp vor meinem 20. Geburtstag. Bezüglich Disziplin, Durchhaltewillen, Körpergefühl und Trainingslehre habe ich aus dieser Zeit unbezahlbar viel gelernt. Was der Leistungssport aber eben auch mit sich bringt, ist der Verzicht auf viele andere sportliche Erfahrungen, da man sich voll und ganz auf die eine Sportart konzentrieren muss. Diese Tatsache führte dazu, dass ich nach dem Ende meiner Eiskunstlaufkarriere möglichst viele unterschiedliche Sportarten ausprobieren wollte und dank Erfahrungen im Tanzen, Volleyball, Leichtathletik und Kraftsport heute sehr polysportiv und offen unterwegs bin. Obwohl ich mich mittlerweile hauptsächlich auf Kraftsport, Ausdauertraining und Volleyball konzentriere, gehört es für mich einfach dazu, immer wieder neue Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren. Trotz meiner ehrgeizigen Veranlagung bin ich vom Leistungsgedanken mit der Zeit immer stärker abgekommen, wobei der gesundheitliche Aspekt von Bewegung und Sport für mich persönlich enorm an Bedeutung gewonnen hat.

 

Dieses Gesundheitsbewusstsein hat auch zu einer grossen Begeisterung fürs Kochen und die Ernährung geführt.

 

Heute versuche ich mein Wissen und meine Begeisterung für einen gesunden Lebensstil als Personaltrainerin und Sportlehrerin an Menschen aus unterschiedlichsten Generationen weiterzugeben. Immer unter dem Motto: «Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.»

Karine Furrer

Hi, ich bin Karine

 

Schön dass ihr auf meinem Blog vorbeischaut.

 

Hier geht es kurz gesagt darum, Inspiration und Motivation zu einem gesunden Alltag mit viel Bewegung und Sport zu liefern. Ich möchte euch meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse Stück für Stück näher bringen, denn ich glaube der Austausch mit Gleichgesinnten ist die Basis für mehr Freude und Erfolg im Leben. Die Beiträge gliedern sich in vier Kategorien: Gesundheit, Sport, Ernährung und Lifestyle. Diese Bereiche stellen für mich die grundlegenden Pfeiler eines erfüllten Lebens dar. Es liegt mir wirklich am Herzen authentische, fundierte und motivierende Texte und Bilder zu liefern, die euch und auch mich gleichermassen bereichern.

Wer bin ich?

 

Geboren 1989 in der schönen Zentralschweiz, gehörte für mich Bewegung schon immer ganz natürlich zum Alltag dazu. Ohne Einfluss meiner Eltern – was in dieser Sportart doch eher selten ist – entdeckte ich bereits mit relativ jungen Jahren meine Leidenschaft fürs Eiskunstlaufen. Diese Leidenschaft verfolgte ich auf Leistungssportniveau bis knapp vor meinem 20. Geburtstag. Bezüglich Disziplin, Durchhaltewillen, Körpergefühl und Trainingslehre habe ich aus dieser Zeit unbezahlbar viel gelernt. Was der Leistungssport aber eben auch mit sich bringt, ist der Verzicht auf viele andere sportliche Erfahrungen, da man sich voll und ganz auf die eine Sportart konzentrieren muss. Diese Tatsache führte dazu, dass ich nach dem Ende meiner Eiskunstlaufkarriere möglichst viele unterschiedliche Sportarten ausprobieren wollte und dank Erfahrungen im Tanzen, Volleyball, Leichtathletik und Kraftsport heute sehr polysportiv und offen unterwegs bin. Obwohl ich mich mittlerweile hauptsächlich auf Kraftsport, Ausdauertraining und Volleyball konzentriere, gehört es für mich einfach dazu, immer wieder neue Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren. Trotz meiner ehrgeizigen Veranlagung bin ich vom Leistungsgedanken mit der Zeit immer stärker abgekommen, wobei der gesundheitliche Aspekt von Bewegung und Sport für mich persönlich enorm an Bedeutung gewonnen hat.

 

Dieses Gesundheitsbewusstsein hat auch zu einer grossen Begeisterung fürs Kochen und die Ernährung geführt.

 

Heute versuche ich mein Wissen und meine Begeisterung für einen gesunden Lebensstil als Personaltrainerin und Sportlehrerin an Menschen aus unterschiedlichsten Generationen weiterzugeben. Immer unter dem Motto: «Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.»